Oktoberfest 2021 abgesagt

Auch dieses Jahr gibt es kein Oktoberfest, somit das zweite Jahr in Folge. Jetzt ziehen aber jedoch deutlich kleinere Veranstaltungen schon noch, obwohl das nach aktuellem besserungsstand in der Coronasituation voreilig ist. Veranstaltungen die im September oder Oktober statt finden hätten doch noch eine Chance statt zu finden. Mit der Überreaktion nimmt man den Schaustellern zum 2 Jahr in Folge wieder sämtliche Hoffnung und Chancen dem Beruf und Ihrem Leben wieder nachzugehen und nach 2 Jahren ohne einen einzigen Cent wieder Geld zu verdienen.

Liebe Veranstalter, Städte und Kommunen, gibt den Schaustellern doch eine Chance und lasst euch Zeit etwas abzusagen, denn bis Herbst ist noch eine längere Zeit wo viel passieren kann, oder plant eine Pop Up Veranstaltung um Eure zuverlässigen Schausteller die jedes Jahr ein Highlight in Eure Stadt zaubern zu Unterstützen. Wege gibt es immer auch in der aktuellen Situation.

Die Nürnberger Schausteller und auch andere Städte planen bereits Pop Up Freizeitparks, wann diese an den Start gehen ist noch nicht gewiss, durch die sinkenden Zahlen besteht aber hoffentlich bald eine Möglichkeit. Sobald es informationen und feste Termine gibt, werden wir berichten.

Fotos: Kirmes total