Das Freizeit-Land – Viele Neuheiten zur Saison 2021

Seit der Übernahme 2017 durch Matthias Mölter, erlebt das Freizeit-Land einen Umbruch, den man sich mit der vorherigen Betreiberfamilie wohl hätte nicht vorstellen können. Über 40 Neuheiten und Veränderungen hat uns der ehemalige Schausteller bereits präsentiert, ein Ende ist jedoch nicht in Sicht, denn nach den neuen Themenbereichen „Drachenbucht“, „verrückte Farm“ und der allgemeinen Aufteilung von Themenbereichen des bestehenden Parks, gibt es 2021 einen weiteren komplett neuen Bereich zu entdecken.

Mit „Forbidden Kingoms“ präsentiert man im Freizeit-Land einen Themenbereich den es so sonst noch nirgends gegeben hat, denn der neue Bereich bezieht sich nicht auf eine Stilrichtung sondern auf verschiedene, genauer gesagt geht es in dem neuen Bereich um bekannte Persönlichkeiten, wie im ersten Bauabschnitt z.B. Ramses der Herrscher Ägyptens und um den großen Zauberer Merlin, so wie um den Schlange Kukumaz, die man in der Mayamythologie findet. Der Bereich ist nicht so groß wie seine Vorgänger, jedoch setzt das Freizeit-Land mit der Thematisierung neue Maßstäbe für den fränkischen Themenpark.

In den Bereich selbst ziehen neben einem Feuerbrunnen, neue Sanitäranlagen, neue Gastronomie mit Flammkuchenvariationen auch ein großes Laufhaus namens „Ramses“ auf mehreren Ebenen so wie eine 80 Meter hohe Slingshot von Funtime mit dem Namen „Merlin and the magic Circle“. Doch das ist nicht alles, denn all dies wird mit toller Thematisierung und mit eigenen Soundtracks abgerundet. Übrigens wirbt man im Parkplan bereits für 2022 mit einer neuen Attraktion für diesen Themenbereich.

Vom neuen Themenbereich nun aber zu einer weiteren großen Neuheit, denn das Freizeit-Land erweitert gegenüber des Parkplatzes ebenfalls, auf einer Fußballfeld großen Fläche entstehen dort derzeit Übernachtungsmöglichkeiten in Form von 25 Bungalows in Piratenoptik, so wie eine großer Gebäudekomplex mit Restaurant, Mitarbeiterwohnungen und großem Indoorspielplatz. Das Erlebnis- und Übernachtungsresort hört übrigens auf den Namen „Seaside“ und wir im laufe des Jahres 2021 eröffnen.

Wer jetzt allerdings glaubt, das wäre alles, der täuscht sich, denn es wird noch eine neue Attraktion namens „Flub Street“ in den Park einziehen, Flub ist übrigens eine eigene kleine IP des Freizeit-Landes , dahinter steckt Professor Dr. Flub der immer wieder neue Experimente für den Park entwickelt, was er allerdings dieses mal ausgeheckt hat, das wissen wir noch nicht. Des weiteren wurden wieder Wege gepflastert, weitere Attraktionen aufgehübscht und auch im Bereich Show darf man sich mit „Bubble“ auf eine neue Show im Freizeit-Land Varieté Theater freuen. Eine weitere wichtige Neuheit ist der komplett neu gestaltete Parkplan, der den alten in die Jahre gekommenen ab dieser Saison ersetzen wird.

Der Saisonstart des Parks wäre eigentlich am 27.03.2021 gewesen, doch Corona lässt dies derzeit nicht zu. Sobald der Park öffnen darf und was sich noch alles verändert hat, werden wir natürlich berichten. Weitere Infos zum Park findet Ihr unter www.freizeit-land.de